Diamantino Gold T

von Dallmayr aus der Verbandsprämienstute Die Primadonna von Danny Gold-Parino-Valentino- Eckley, Palomino, 1.47m

In Verden auf der Ponyhengstkörung zum ersten Reservesieger nominiert.

Diamantino Gold T ist ein typvoller Hengst, ausgestattet mit einem sehr gutem Gebäude. Er verfügt über drei Grundgangarten in absoluter Ausnahmequalität. Seine Ruhe und Gelassenheit sorgten dafür, dass auch der immer wieder aufbrandende Applaus ihn nicht ablenken konnte.

Diamantino Gold T entspringt einem der erfolgreichsten Mutterstämme Deutschlands, dem direkten Mutterstamm des Golden Dancer. Gleich mehrere Europonys und Bundeschampions entspringen dieser Familie. Über Danny Gold, er kommt ebenfalls aus dem Stamm des Golden Dancer, wird die Vererbungskraft dieser Familie noch einmal mehr abgesichert. Kein anderer Stamm lieferte mehr Europonys als dieser.

Domino T

Domino T, 3j Hengst von Danny Gold aus der Staatsprämienstute Dynamik von Dont Worry- Golden Highlight
Domino T verfügt über harmonische lange Linien. Halsung, Schulter, Widerrist, Rücken und Kruppe, dazu ein
starkes Fundament, sind ansprechend. Er besitzt drei sehr gute Grundgangarten.
Domino ist Halbbruder zum Siegerhengst Dallmayr. Sein Bruder und eine Vollschwester waren siegreich beim Hannoveraner Championat, eine Halbschwester konnte sich dort auf dem zweiten Platz platzieren.
Dynamik war selbst mehrfach siegreich in Reitpferdeprüfungen. Sie entspringt einem der erfolgreichsten rheinischen Stämmen, dem Stamm der Ginette.
Vater Danny Gold und Großvater
Dont Worry gelten als Zuchtheroen der deutschen Reitponyzucht.

Florian Tüpker, Pferdewirt klassische Reitausbildung

Florian absolvierte seine Ausbildung zum Bereiter bei Hans-Jürgen Armbrust in Timmerloh, danach war er zwei Jahre in Norderstedt bei Wieger de Boer beschäftigt und ging von da nochmal für ein Jahr zurück zu Herrn Armbrust. Zur Zeit ist er bei Familie Kasselmann in Hagen aTW tätig.